bahnhof.jpg
Flüchtlingsarbeit im Littenweiler
Mittwoch, den 01. Juni 2016

Bei einem Treffen des Bürgervereins mit den Vertretern der Arbeitsgruppen zur Flüchtlingshilfe in Littenweiler, mit Frau Christine Stiefvater, Sozialer Dienst in der Höllentalstraße, und Frau Antje Reinhardt, Koordinierungsstelle Flüchtlingshilfe der Stadt Freiburg, ging es um den Austausch  wichtiger aktueller Informationen und um die Optimierung der Koordination von Ehrenamt und hauptamtlicher Sozialarbeit. Das Flüchtlingswohnheim am Kappler Knoten soll bis Juli dieses Jahresbezugsfertig sein, ein Besichtigungstermin und ein Treffen mit allen ehrenamtlichen Helfern sind geplant.