bahnhof.jpg
Flüchtlingsunterkunft Kappler Knoten
Dienstag, den 22. November 2016

Das Flüchtlingsheim am Kappler Knoten wird bis Dezember 2016 mit den Menschen aus der Stadthalle belegt sein. Die Verwaltung des Komplexes obliegt dem Deutschen Roten Kreuz. Der Bürgerverein hat sich bereit erklärt, wie am Bahnhof Littenweiler, die Hilfe der Ehrenamtlichen zu koordinieren und kooperiert dabei mit den bereits bestehenden Helfergruppen aus der Stadthalle. Mehrere Vorbereitungstreffen haben bereits stattgefunden.